Gaumenintelligenz nutzt auch bei den Nahrungsergänzungsmitteln!

Post date: 21. September 2017

Heute ist es oft sinnvoll die notwendigen Mikro- und Makroelemente zu supplementieren. Wie passt es zur Gaumenintelligenz?

Erstens, es ist besser die Nahrungsergänzungsmitteln ohne Aroma und Geschmack zu kaufen um den Körper nicht zusätzlich zu verwirren, da diese zum Inhalt meistens gar nicht passen.

Zweitens, wissen wir alle, dass  unser Verdauungssystem entsprechende Enzyme produziert und eventuell sogar PH anpasst abhängig davon was wir essen. Geschmack hilft dem Gehirn dieses Prozess zu steuern. Dementsprechend ist es ratsam womöglich die Nahrungsergänzungsmitteln für die bessere Absorbtion mit den natürlichen Quellen zu kombinieren.

Zum Beispiel: Lecithine und Eigelb oder Gelatine und Fleisch!







Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.