Warum ist Bewegung ein Teil der gesunden Ernährung?

Post date: 6. März 2018

Wenn Sie Ihrem Gaumen folgen und die Produkte auswählen, auf die Sie gerade Lust haben, ist es sehr wichtig sich ausrechend zu bewegen und zu dehnen: jede Zelle soll die Möglichkeit haben Informationen darüber abzuliefern, was sie gerade braucht. Darüber hinaus, die Nährstoffe und Sauerstoff müssen an die Zellen gelangen und die Abfallprodukte müssen weg.

Fangen Sie jeden Morgen mit einer kleinen Ganzkörpergymnastik;

Integrieren Sie mehr Sport für die Vernachlässigten Stellen: oft sind es Lungen, innere Organe, Intimmuskulatur;

Kriegen Sie regelmäßig eine Massage;

Gönnen Sie sich einen Spaziergang in der frischen Luft – es ist endlich Frühling!

Wegen den Atemübungen kann ich gerne das Projekt von Yulia Lapteva empfehlen. Sie kriegen sogar eine kostenlose halbstundige Skype-Beratung. Lasst euch nicht davon abschrecken, dass die Seite im Moment nur russischsprachig ist.

Wegen der Liebesmuskulatur kann ich IMbuilding für Männer und Frauen empfehlen oder als eine light-Version für die Wiesbaderinnen und Mainzerinnen – Frauenfitness intensiv.

 







Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.